Wie alles begann

Echo – die ersten 10 Jahre

Der 8. September 1992 war das Gründungsdatum unseres Echo-Chores, der damals noch gar nicht Echo hieß. An diesem Tag lud die Musikschule Datteln MSD zur ersten Chorprobe eines neuen Erwachsenenchores ein. 30 Damen und 2 Herren folgten der Einladung und trafen sich in der Aula der Hauptschule Hachhausen am Westring, wo wir auch heute noch proben.

In den folgenden Jahren entwickelte sich unser Chor zu einer großen Gemeinschaft aktiver Sängerinnen und Sänger, die nicht nur Freude an der Musik hatten, sondern auch gemeinsame Fahrradtouren und Ausflugsfahrten unternahmen und Feste feierten.  Diese guten Traditionen haben sich nach nunmehr 20 Jahren Echo nicht geändert.

Der Chorgründung folgten bald Auftritte, bereits am 13. Dezember 1992 ein erstes Weihnachtskonzert in der Kirche St. Maria Magdalena in Datteln-Horneburg.

Urkunde Echo

Am 16. Mai 1995 war es soweit – der Chor wurde getauft und trägt seitdem den Namen Echo, entstanden aus den Worten Erwachsenen-Chor der Musikschule Datteln.

1997 nahmen wir anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt Datteln eine CD auf und im Jahre 2001 stellte unser Adventskonzert gleichzeitig unseren 50. Auftritt dar.

 

2002 veranstalteten wir unser großes Geburtstagskonzert – 10 Jahre Echo, zu dem wir eine Festschrift herausgaben.

Titel Festschrift 10 Jahre Echo